• SLNF Simulation League for NHL Fans
  • Day 1Game 1
    Stars
    Blackhawks
    Preview 0 Likes
  • Day 1Game 2
    Jets
    Predators
    Preview 0 Likes
  • Day 1Game 3
    Wild
    Avalanche
    Preview 0 Likes
  • Day 1Game 4
    Flames
    Ducks
    Preview 0 Likes
  • Day 1Game 5
    Canucks
    Kings
    Preview 0 Likes
  • Day 1Game 6
    Oilers
    Coyotes
    Preview 1 Likes
  • Day 1Game 7
    Golden Knights
    Sharks
    Preview 0 Likes

Teil 2: Die RFA-Signings

2019-07-04

Hallo GMs!

Wir legen nun mit den Re-Signings eurer RFA los, dies wird allerdings ein längerer Prozess als jener der UFA. Eure RFA findet ihr unter Raw-Files->Pro Contract Details. Es sollten nun alle unter Pro Contract sein, keiner mehr unter Farm Contract. Jeder Spieler mit einem roten “0 year” in der Contract-Spalte ist ein RFA.

Wie bei den UFA übernehmen wir auch bei den RFA den Original-Vertrag des Spielers, wie auf capfriendly.com dargestellt (Beispiel Sebastian Aho https://www.capfriendly.com/players/sebastian-aho)

Allerdings ist betreffend der Länge der Ausgangspunkt immer die Saison 2019/20. Zwei Beispiele: Wenn ein Spieler in real seinen aktuellen Vertrag von 2014/15 bis 2019/20 unterschrieben hat, erhält er in der SLNF einen 1-Jahres-Vertrag (für 19/20). Wenn ein Spieler in real seinen aktuellen Vertrag von 2018/19 bis 2024/25, erhält er in der SLNF einen 6-Jahres-Vertrag (von 19/20 bis 24/25). Als Lohn übernehmen wir bei allen Spielern für jedes Jahr die Spalte AAV (Durchschnittslohn inklusive aller Signing- und Performance-Boni). Wir übernehmen gemäss unseren Regeln auch die NMC-Klauseln, jedoch nicht mehr die NTC (für Details siehe Regeln im Forum). Wir übernehmen ebenfalls 1-way respektive 2-way gemäss capfriendly.com. 

Lohn, Dauer, Art des Vertrags, 1-way/2-way, NMC-Klauseln sind allesamt nicht verhandelbar, es wird alles von capfriendly übernommen (Ausnahme: Maximale Vertragsdauer SLNF ist 6 Jahre). Entweder ihr akzeptiert den neuen Vertrag oder ihr lasst den Spieler ziehen (oder tradet ihn).

RFA mit Farm Contract in real: Diese Verträge findet ihr nicht auf capfriendly.com . Da die Details von realen Farm Contracts teilweise nur sehr aufwändig oder gar fast unmöglich herauszufinden sind, erhalten diese RFA in der SLNF alle einen Standard 1-Jahres-Vertrag Farm Contract mit $650’000 Lohn. Ob euer Spieler einen AHL-Vertrag unterschrieben habt, könnt ihr feststellen, wenn folgendes eintritt: Er ist auf capfriendly.com nicht zu finden, wird aber auf eliteprospects.com bereits als Spieler eines AHL-Teams für die Saison 19/20 geführt. (Beispiel Maxim Lamarche: https://www.eliteprospects.com/player/45281/maxim-lamarche )

Keine Sorge, ihr verliert garantiert keinen RFA, wenn ihr euch um sie kümmert. Im Moment ist gut möglich, dass einige eurer RFA auf capfriendly noch keinen neuen Vertrag haben, da sie auch in real noch am verhandeln sind. (Beispiel Jason Dickinson, Stand 3. Juli: https://www.capfriendly.com/players/jason-dickinson ) Wenn bis zu Beginn der Regular Season 19/20 das Szenario eintrifft, dass ein RFA von euch weder auf capfriendly.com, noch auf eliteprospects.com bei einem AHL-Team erscheint, gibt es in der SLNF zwei Szenarien:

  1. Der Spieler ist in einem Holdout (wie Nylander/Toronto letzte Saison): Der Spieler wird auch bei uns in den Holdout-Status versetzt und erhält erst dann den Vertrag, wenn er auch in real einen Vertrag unterschrieben hat. Dieses Szenario wird die absolute Ausnahme sein.

  2. Der Spieler wechselt in eine andere Liga (Europa, KHL, ECHL etc), legt ein Jahr Pause ein, tritt zurück (oder weitere ähnliche, hier nicht explizit genannte Fälle): Dann erhält er in der SLNF einen 1-Jahres-Vertrag Farm Contract mit $650’000 Lohn. (Beispiel Trevor Murphy, der in die KHL wechselt: https://www.eliteprospects.com/player/110850/trevor-murphy )

Der Unterschied zur UFA-Phase ist, dass ihr die Verträge eurer RFA selber zusammensuchen und GM Wild per PM melden müsst (KEINE Mail, nur PM auf der Page). Die gemeldeten neuen Verträge werden überprüft und dann wieder ins Forum in einem neuen Thread eingetragen - der Thread ist bereits eröffnet ("RFA Sommer 2019" im Re-Signings und Free-Agent-Forum, als Beispiele sind bereits einige Spieler der Wild und der Blackhawks drin) Die Verträge können bis Beginn Pre-Season 19/20 (ca Mitte/Ende September) gemeldet werden. Falls ihr aber sicher schon wisst, wenn ihr einen Spieler behalten respektive nicht behalten möchtet, dann teilt das bitte mit, damit nicht alles auf einen Schlag kommt für uns.

WICHTIG: Bei Fragen fragen, wir helfen gerne, wenn ihr bei einem Vertrag unsicher seid. Allerdings werden wir nicht einfach alle Verträge für ein Team zusammensuchen, der Aufwand bei ligaweit knapp 400 RFA wäre schlicht zu gross. Es ist keine Hexerei, ihr müsst einfach auf capfriendly und eliteprospects eure Spieler im Auge behalten. Sollte ein GM bis zur Deadline dennoch keine einzige RFA-Verlängerung gemeldet haben, kommen alle seine RFA auf den UFA-Markt.

Last but not least: Der UFA-Markt 2019 der SLNF startet frühestens am 29. Juli, er wird in einer etwas angepassten Form stattfinden, bei der ihr wissen werdet, welche der besten UFA an welchem Tag den Vertrag unterschreibt, was für etwas mehr Planungssicherheit sorgen sollte. Details werden zu gegebener Zeit noch folgen.




Kristian Kapp

Übrigens: Ein paar ganz wenige eurer noch zu signenden RFA findet ihr auch unter RAW-Files -> Farm Contract Details. Die allermeisten sind aber unter Pro Contract Details zu finden. In beiden Fällen die Spieler mit dem roten "0 years".

Teil 2: Die RFA-Signings
Bitte lesen, damit eure RFA nicht verloren gehen

• 1 teams Like this  14 days
Kristian Kapp

Es sind schon einige Re-Signs eingetroffen. Bitte werft hin und wieder einen Blick ins Forum, wo alle eure Signings nachgeführt werden, und überprüft, ob alles richtig eingetragen wurde: https://slnf.phpbb8.de/resignings-und-free-agents-forum-f10/rfa-sommer-2019-t79.html

Teil 2: Die RFA-Signings
Bitte lesen, damit eure RFA nicht verloren gehen

• 1 teams Like this  1 month
Kristian Kapp

Auch hier noch der Hinweis: Bitte den Artikel oben lesen, damit eure RFA nicht verloren gehen. Ihr müsst diesmal etwas mehr tun als bei den UFA...

Teil 2: Die RFA-Signings
Bitte lesen, damit eure RFA nicht verloren gehen

• 1 teams Like this  1 month
Adi Geisser Kannst dich sonst bei mir melden. Ich kann das für dich übernehmen
1 month  0 teams Like this