• SLNF Simulation League for NHL Fans
  • Day 18Game 63
    Blackhawks3
    Wild5
    Boxscore 0 Likes
  • Day 24Game 75
    Blackhawks0
    Wild0
    Preview 1 Likes
  • Day 18Game 63
    Hogs2
    Stars6
    Boxscore 0 Likes
  • Day 20Game 67
    Stars1
    Hogs2
    Boxscore 0 Likes
  • Day 22Game 71
    Stars2
    Hogs1
    Boxscore 0 Likes
  • Day 24Game 75
    Hogs4
    Stars3
    Boxscore 0 Likes
  • Day 26Game 79
    Stars
    Hogs
    Boxscore 0 Likes

Web-Client

2020-05-10

Hallo zusammen

Ich lancier die Diskussion mal auf diesem Weg, weil ich da etwas mehr Platz habe für Zeichen...

Also - so wie ich das technisch sehe, läuft es wie folgt...

Der Sim lädt jeweils zu Beginn eines Spieltages die Lines vom Server und löscht sie anschliessend. Danach holt sich der Sim die veränderten Daten vom Webclient - löscht diese aber nicht - geht ja gar nicht.

Nun kommt es vor, dass GM ihre Roster und Lines nicht machen und ich dann zwingend manuell eingreifen muss. In diesen Fällen entferne ich dann den Haken, dass die Daten vom Webclient nochmals geholt werden, weil sonst alle Lines (die unwiderruflich auf dem Server gelöscht sind) überschrieben werden, da sie ja nicht dem Webclient entsprechen (das ist eine Annahme).

Danach geht das Häkchen setzen manchmal vergessen - das ist mein Fehler.

Um es auf den Punkt zu bringen - ich müsste da wohl etwas vorsichtiger sein - andererseits muss ich auch sagen, dass ich nicht jedesmal den Kopf hier hinhalten will, wenn ich es vergesse - denn ihr könnt mir glauben, ich mach das auch nicht zum Spass.

Die Frage ist jetzt - und die kann ich nicht abschliessend beantworten, weil ich nicht im Detail weiss, ob es so ist wie ich vermute:

Wie vorgehen, wenn manuelle Eingriffe vorgenommen werden müssen:

a) Häkchen lassen und riskieren, dass eingereichte Lines überschrieben werden
b) Häkchen entfernen und wir akzeptieren, dass es ab und zu vergessen geht
c) es findet sich jemand, der das Problem im Detail mit SimonT klärt

Wir können es gerne mal ausprobieren, was bei a) passiert - da könnten aber die die beschissenen sein, die den offiziellen Kanal nutzen, nämlich den normalen Client. Wie es z.B. die GFHL macht, weiss ich nicht. Ich reich da auch immer die Lines per Client ein und hab ab und an das Gefühl, dass diese nicht übernommen werden oder überschrieben wurden. Hat mich bislang aber wenig gekümmert, weil ich eh nicht in den PO war.

Über die Kommentarfunktion lässt sich hier gut und gerne diskutieren.




Dany Alig

ich fang doch gleich mal mit einem Lösungsvorschlag an: den normalen Client benötigen wir für ticket-preise, UFA-Verpflichtungen und so weiter, den können wir nicht einfach durch den Webclient ersetzen. Wir könnten uns aber darauf einigen, dass Lines nach der TDL oder in den PO nur noch über den Webclient gemacht werden. Dann ist das manuelle eingreifen kein Problem mehr.

Web-Client
Wie weiter...

• 0 teams Like this  27 days
Kristian Kapp Das heisst, nach der TDL könnte man keine Lines mehr mit dem regulären Client machen? Ein Nachteil vom WebClient: Du kannst immer nur den nächsten Spieltag planen. Jeder Goaliewechsel zB muss "live" getätigt werden.
26 days  0 teams Like this