• SLNF Simulation League for NHL Fans
  • Day 2Game 15
    Capitals0
    Flyers0
    Preview 0 Likes
  • Day 6Game 45
    Capitals0
    Islanders0
    Preview 0 Likes
  • Day 8Game 60
    Capitals
    Penguins
    Preview 0 Likes

Holenstein übernimmt in Washington

2020-09-10

Was sich in den letzten Wochen abgezeichnet hat ist nun Tatsache. Die Washington Capitals feuern GM Schnell und ersetzen ihn per sofort mit Luca Holenstein.

Washington Owner Theoder «Ted» Leonsis begründet den Wechsel wie folgt: «Schnell war in den letzten Monaten ein Schatten seiner Selbst.. Viele Spieler verloren die Bindung zu ihm und die Resultate sprechen für sich. Nach der schlechten letzten Saison mussten wir die Reissleine ziehen. Es ist nun an der Zeit einem neuen Mann eine Chance zu geben und wir haben vollstes Vertrauen in Holenstein. Er hat uns in seinem Interview überzeugt, wobei wir uns für ihn und gegen David Poile und Lou Lamoriello entschieden haben.

Holenstein ist ein unbeschriebenes Blatt in der SLNF. Viele GMs unterschätzen ihn und könnten ihn mit ungerechten Trades über den Tisch ziehen.

Wir trafen den jungen Schweizer zum Interview:

Luca, wie fühlt es sich an der neue GM der Washington Capitals zu sein?

Es ist eine riesengrosse Ehre für mich der GM dieses legendären Vereins zu werden. Ich bedanke mich an dieser Stelle bei meiner Frau und meinen Kindern für die Unterstützung in den letzten Jahren. Ohne sie wäre ich heute nicht hier.

Kommen wir gleich zur Sache: Haben Sie Angst vor erfahreneren GMs?

Respekt Ja. Angst Nein. Ich hatte schon mit dem ein oder anderen GM Kontakt und es ist zweifelsohne ein hartes Business. Mir ist meine Position bewusst und ich bin mir sicher in jedem Trade als Sieger vom «Platz» zu gehen.

Sie haben ein Intaktes Team rund um Ihren Kapitän Ovetchkin. Was machen Sie mit Ihren zwei First Round Picks?

Alexander Ovechkin ist hier in Washington eine lebende Legende. Er hat noch ein paar Jahre im Tank und er wird unsere junge Mannschaft weiter anführen. Was Alex für diese Franchise geleistet hat, kann einfach nicht hoch genug eingeschätzt werden

Der Draft ist in diesem Jahr so tief wie schon lange nicht mehr. Wir sind hier in einer sehr guten Ausgangslage. Der First Overall bleibt zu 100% in Washington. Auch den 8th Overall will ich grundsätzlich behalten, sollte nicht ein sehr, sehr gutes Angebot hineinflattern.

Was wollen Sie auf der Torhüterposition machen?

Wir schauen was allenfalls in Trades möglich ist. Andernfalls muss es die Free Agency richten.
Mir ist bewusst, das wir noch ein zwei Baustellen haben.

Luca wir wünschen eine gute Offseason und einen guten Saisonstart!

Vielen Dank